Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

YAGE + Canocake(Postrock, Alternative)

8. Februar 19:00-23:30

€5

Yage:

Die Münchner Band YAGE versteht es äußerst eindrucksvoll, mit vertonten Emotionen zu arbeiten und den Hörer in einen Kokon aus Klängen und Tönen einzuhüllen. Sie beginnen zaghaft, mit verträumten Melodien und Formen, die sich zunehmend zu einem tosenden Gewitter aufbäumen, um letztendlich den Orkan über einen hinweg fegen zu lassen. Feinste Zerbrechlichkeit wird von Gewalt verdrängt, nur um Augenblicke später wieder in sich zusammen zu fallen und der zügellosen Depression freien Lauf zu lassen. YAGE verstehen es spielerisch, musikalisch sensible Gebilde zu erschaffen, nur um diese Sekunden oder Minuten später wieder unbarmherzig und gewalttätig zu zerstören.Das neue Album „Nordwand“ der Band „Yage“ aus München kommt fetter daher denn je. Kraftvoller, lebendiger, dynamischer als man es von ihrem Debutalbum „Hochnissl“ kennt. Dem Konzept, Bergtouren musikalisch zu verarbeiten, sind sie treu geblieben.

Stilistische Einflüsse durch Bands wie Mastodon, Isis oder Russian Circles verarbeiten die beiden Rocker gekonnt zu einer eigenständigen musikalischen Gebirgslandschaft mit Höhen und Tiefen und schaffen so die lautmalerische Verbindung zwischen anspruchsvollem Niveau und entspannter Einfachheit. So ist es nur logisch, dass sie diese eigene Kreation als „Mountain Rock“ bezeichnen.Die erlebten Eindrücke der musikalischen Bergsteiger werden mit einem gewissen Pathos vertont, ohne dabei in Kitsch zu verfallen. Die Musik katapultiert den Hörer in schwindelerregende Höhen zu ausgesetzten Kletterpassagen, die höchste Konzentration fordern.Die Kraft der Natur ist ebenso spürbar wie das Einssein mit der Wildnis. Spannungsbögen und tragende Passagen werden durch brutales Riffing und rollenden Bass erschaffen. Raffinierte Drumfills leiten den Hörer durch die karge Felslandschaft mit brüchigen Graten und steil abfallenden Geröllrinnen. In den kreativ arrangierten Songs finden sich neben komplexen Tempo- und Rhythmuswechseln mitreißende Lead-Riffs und eingängige Gesangspassagen. Die beiden Musiker Daniel und Benjamin lassen den Zuhörer die ganze emotionale Bandbreite einer Bergtour, die an die körperlichen und psychischen Grenzen führt, unmittelbar am eigenen Körper erleben.

Details

Datum:
8. Februar
Zeit:
19:00-23:30
Eintritt:
€5
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Cordobar
Bahnhofplatz 16
Germering, Bayern 82110 Deutschland
+ Google Karte
Website:
cordobar.de