Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Autumn Kids“ + „Oakhands“ Live @Cordobar

8. April 19:00 23:00

5€

Cordobar

Bahnhofplatz 16
Germering, Bayern 82110 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Live-Musik ist zurück und das haben wir in der Cordobar auch endlich feststellen dürfen. Nach den letzten beiden erfolgreichen Konzerten geht es am 08.04.2022 nahtlos weiter. Dieses mal bekommen wir Besuch aus Bamberg. Die Hardcore-Band „Autumn Kids“ nimmt den weiten Weg auf sich, um zusammen mit der Münchner Sturm&Drang Truppe „Oakhands“, Ihren Weekender in der Cordobar zu starten. Die Bamberger haben ein neues Album in den Startlöchern und warten nur darauf, uns ihre neusten Songs präsentieren zu können. „Oakhands“ haben die letzten Monate ebenfalls an neuem Material gearbeitet, welches am Freitag in der Cordobar erstmals seinen Weg auf die Live-Bühne finden wird.

Wenn ihr mit uns zusammen die emotionalen und musikalisch-dynamischen Auf und Abs von „Autumn Kids“ und „Oakhands“ miterleben wollt, dann kommt am Freitag, 08.04.2022 um 19:00 Uhr, zur Cordobar Germering. Es gilt die 2G+ Regelung!

„Autumn Kids“

Wehmut, Verzweiflung, Rage. 

Das ist nur ein Teil der Emotionen, die die Bamberger Emotive Hardcore Band ‘autumn kids’ in ihren Songs zum Ausdruck bringt. Sie scheuen nicht davor zurück, auch unbequeme, häufig von persönlichen Erlebnissen inspirierte, Themen anzusprechen, die durch die Songs verarbeitet werden. 

Während der EP ‘Seasons’ befand sich die Band in der Findungsphase, die Single ‘Retrospektive’ stellte einen progressiven Ausflug dar. Das erste Album ‘Letters’ ist nun die erste Manifestierung ihres eigenen Sounds und führt die musikalische Reise weiter. Dabei wird nicht vor Dynamischem, Chaotischem und Düsterem zurückgeschreckt. 

Intime und persönliche Live-Shows, gepaart mit antifaschistischer Grundhaltung und einer klaren Offenheit gegenüber alten und neuen Gesichtern sind Werte, die ‘Autumn Kids’ auf der Bühne und im Alltag lebt.

„Oakhands“

Bei Oakhands ging es schon immer um mehr als die Musik: Bereits die erste EP Age of Swans (2016, Uncle M) wurde von einem Kurzfilm begleitet, der die Dualität der Gegensätze der Songs auf kunstvolle Art & Weise anschaulich machte. Beim Hören und dem Live erleben der Münchener Gruppe war schon früh klar, dass Oakhands immer all ihre Gefühle im Gepäck haben.
Mehrere Touren durch Europa später treiben sie mit ihrem Debütalbum „The Shadow of Your Guard Receeding“ diesen Ansatz nun auf die Spitze: Das Konzeptalbum lotet die unentdeckten Facetten der menschlichen Psyche und der Emotionen aus. Die dazugehörige Video- Serie mit 6 Videos ergänzt und visualisiert das Konzept auf drei verschiedenen thematischen Ebenen. Musikalisch liegt das irgendwo zwischen ihren Post-Hardcore, Emo & Indie