Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kaifeck + SOMA + Oceans Bride Live at Cordobar

20. Mai 19:00 23:00

5€

Cordobar

Bahnhofplatz 16
Germering, Bayern 82110 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Am 20.05.2022 wird es seit langem mal wieder richtig schön laut und verzerrt in der Cordobar. Nachdem wir die Bühne in letzter zeit überwiegend mit Punk und Emo gefüllt haben, bringen „Kaifeck“ aus Pfaffenhofen und „SOMA“ aus Ingolstadt wieder modernen Metal-Sound zu uns. Einlass ist wie gewohnt um 19:00 Uhr und ab 20:00 Uhr werden die Gehörgange freigespült. wir freuen uns auf die Bands und auf euch!

Die fünf Jungs von Kaifeck sind eine Underground Band aus Pfaffenhofen a.d.Ilm, die seit 2016 anspruchsvollen Modern Metal spielt. Ihre Musik ist geprägt von verschiedensten Einflüssen aller Mitglieder und lässt sich am besten als zeitgemäßer und progressiver Metalcore beschreiben.
Am 28. Mai 2021 ist ihr lang erwartetes Debutalbum Rebirth erschienen, welches 10 Tracks mit einer Gesamtlänge von 45 Minuten umfasst. Durch die Zusammenarbeit aller Bandmitglieder konnte das Album komplett in Eigenregie aufgenommen,produziert und veröffentlicht werden. Die Texte behandeln verschiedenste gesell-
schaftliche und philosophische Themen, wie die Vergänglichkeit der Zeit in Infinite Dive oder dem ewigen Kampf mit sich selbst in Mars Arise. Charakteristisch für ihre Musik sind harte Riffs mit treibenden Drums gepaart mit prägnanten Basslines und mitreißenden Melod- und Harmonien. Egal ob Headbanger, Mosher, Wall of Death Fan oder Genießer von kontrastreicher Musik, hier kommt jeder auf seine Kosten.
W ̈ahrend der vor ̈ubergehenden Lockerung der Corona-Regeln im Sommer 2020 konnte die Band mit ihrem in der Zwischenzeit neu hinzugestoßenen Bassisten einen einzigen Live-Auftritt spielen, bevor es wieder in den Lockdown ging. Mit dem erneut vollständigen Line-Up freut sich Kaifeck nun auf die hoffentlich bald wieder
kommenden Shows, bei denen Rebirth das erste Mal vollständig live präsentiert werden kann.